Ich

Ich bin Autorin, Fotografin, Japankennerin, Mutter, Ehefrau, Sozialwissenschaftlerin, Musikerin, Reisende, Langschläferin und Leserin.

Ich liebe meine Familie, Kaffee, die Berge (von Weitem bitte), Ehrlichkeit, Gesellschaftsthemen, Fotografie, die Freiheit.

Mit meinem kleinen Löwenrudel lebe ich im schönen Hessenlande, wo Apfelwein und sch-Laute zum Alltag gehören. Hier studierte ich eine Regionalwissenschaft (ratet mal, welche) mit sozialwissenschaftlichem Schwerpunkt, welche nun den Namen meines Blogs schmücken. Zu Studienzeiten interessierte ich mich vor allem für die Themen Migration, Integration und Frauen in Japan. Nach dem Grundstudium durfte ich ein Jahr in Yamaguchi, Japan, leben, und von dieser Erfahrung schöpfe ich noch heute. Schon immer liebte ich den Blick über den Tellerrand. Wie es sich heutzutage für eine Sozialwissenschaftlerin gehört, arbeite ich inwzischen als Quereinsteigerin im Medienbereich.

Dieser Blog beinhaltet eine Ansammlung von Texten zu verschiedenen Themen, die mir durch den Kopf gehen, und ihn nur wieder verlassen, wenn ich sie aufschreibe.